Dezember 2022

Dezember
Dezember
Vorderseite / Rückseite

Fürchte dich nicht, denn ich bin bei dir. Habe keine Angst, denn ich bin dein Gott!
Jesaja 41,10

Die pittoreske Winterlandschaft für diesen Monat lässt einen fast vergessen, welch ein unwirtlicher Ort ein Wald im Winter eigentlich ist. Es gibt keine Beeren oder Pilze, von denen man essen könnte und keinen warmen Platz zum Übernachten. In vormodernen Tagen war der Wald auch Rückzugsort von Wegelagerern und Rudel hungriger Wölfe streiften auf der Suche nach leichter Beute umher. Und doch denken wir gerade in der dunklen Jahreszeit an die Geburt von Jesus Christus; denn in der dunkelsten Stunde leuchtet das Licht am hellsten. Im zitierten Bibelvers spricht Gott direkt zu uns. Er lässt keinen Zweifel daran, dass er mit uns ist. Im finsteren Winterwald des Lebens ist der Herr unser Licht, unsere Kraft und unsere Zuversicht. Und auch, wenn wir die Wölfe in der Ferne heulen hören, brauchen wir dennoch keine Furcht zu haben, denn der Herr ist mit uns. Er hat seinen Sohn gesandt, um uns den Weg zu weisen. Die Tage werden wieder länger und die Hoffnung auf den Frühling regt sich.