Juni 2021

Juni
Juni
Vorderseite / Rückseite

In meiner Bedrängnis hast du mir weiten Raum geschaffen. sei mir gnädig und höre mein Gebet!
Psalm 4,2

Die Morgensonne über der Bucht der Äußeren Hebriden Schottlands lässt dort, wo vor kurzer Zeit noch Finsternis herrschte, die Farben des Meeres, des Strandes und der grünen Wiesen vital und positiv erstrahlen. Die Bibel verwendet so eine Metapher für einen König, der Gott fürchtet und gerecht handelt. Er wäre „wie das Licht des Morgens, wenn die Sonne aufgeht“ (2. Samuel 23, 4). Denken wir an den wahren König Israels, Jesus Christus. Wo er einem Menschen begegnet, weicht die beengende Finsternis der Sinnlosigkeit und des blinden Suchens einem neuen, positiven Leben. Ein weiter Raum tut sich auf, mit einem Horizont in unendlicher Ferne. Der deutsche Prediger Johannes Goßner (1773 – 1858) schrieb: „Darum sagt Paulus: Alles ist euer. Wenn nur Christus in uns ist. Das sei also deine Sorge, dass Er in dir ist.“ Bitten Sie Gott, dass Jesus in ihr Leben kommt, nehmen Sie die Versöhnung durch sein Werk am Kreuz persönlich an und die Morgensonne wird auch in Ihrem Leben aufgehen.